Beschreibung

Die Stadt liegt in einem fruchtbaren Gebiet in der Flussebene des Guadalquivir, nur wenige Minuten vom Atlantikstrand entfernt und ganz in der Nähe des Gebirgszugs Sierra de Cádiz.

Jerez ist weithin bekannt für den berühmten Sherry. Aber der Wein und auch das wirklich einzigartige Aussehen von Jerez sind nur ein Teil dessen, was die Stadt zu bieten hat: Sie ist Heimat der spanischen Cartuja-Pferde und der Kampfstiere, Wiege der Flamenco-Kunst, sie ist Stadt des Motors mit der Formel-I-Rennstrecke und ihre Baudenkmäler wurden zum historisch-künstlerischen Interesse erklärt. Dazu besitzt Jerez auch die Andalusische Hofreitschule und verfügt über zahlreiche Weinkellereien, in denen man die köstlichen Weine probieren kann.

Hier finden Sie alles, was der Landkreis von Jerez de la Frontera zu bieten hat.