Routen des magischen Andalusiens

X

Kommentare

Keine Kommentare
  1. 0/5 gastronomie
0 Personen haben diese Fremdenverkehrsressource bewertet
X

Für die Bewertung einer Fremdenverkehrsressource müssen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Passwort identifizieren

click for loging or Register
Reisebegleitheft
X

You need to be logged in to add this content to your trip plan.

click for loging or Register

Routen des magischen Andalusiens

Daß dieser Landstrich einen geheimen, mit einfachen Beschreibungen nicht zu fassenden Zauber besitzt, haben Dichter und Reisende seit dem Altertum immer -wieder erfahren.

Worte wie duende, angel, gracia oder embrujo, die uns das Wörterbuch unbeholfen mit "gewisses Etwas", "Anmut", "Charme" oder "Zauber" übersetzt, tauchen ein ums andere Mal auf, wenn sich der Chronist - je feinfühliger, umso angestrengter - bemüht, den passenden Begriff für das Gefühl zu finden, das ein bestimmter Ort, ein Fest oder eine sonderbare Situation in ihm hinterlassen haben.

Magische Territorien der Natur. Orte, die über Jahrhunderte hinweg Gegenstand der Verehrung zahlreicher aufeinanderfolgender Religionen waren, in die Vorzeit zurückreichende Feste, die die Macht der Sinne zelebrieren, heidnische Rituale, überdeckt vom Purpur der Sakramente - hierauf zielt das Interesse dieses Führers.

In großen Zeitsprüngen werden wir versuchen, auf den Spuren phantastischer Legenden das Unfaßbare zu fassen und alles aufzuspüren, was, sei es nun feierlich oder schaurig, die Menschen seit Urzeiten im Bann hielt und auch heute noch die Devoten des Irrationalen zu fesseln vermag.

So ist es kein Zufall, daß zu einem Zeitpunkt, in dem die Ausschweifungen der Vernunft eine leidenschaftliche Antwort der Gefühle herausforderten, das Augenmerk der europäischen Romantiker auf Andalusien fiel und die Künstler ihre Literatur und Malerei, ihr Theater und ihre Musik mit ungezähmten Bandoleros und abgründigen Zigeunerinnen inmitten schroffer Gebirgslandschaften bevölkerten.

Suchmaschine

Drucken Suchergebnisse

Auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Jaen

  • Städte: Bélmez de la Moraleda, Jaén
  • Provinz: Jaén
  • Art: Kulturelle Routen
  • Subtyp: Routen des magischen Andalusiens
  • Der Gralmythos, das heißt, die Suche nach dem Kelch, aus dem Christus beim letzten Abendmahl seinen Wein spendete, ist von Palästina bis ...

Titanen und Giganten. Almería, Málaga, Sevilla.

  • Art: Kulturelle Routen
  • Subtyp: Routen des magischen Andalusiens
  • In Andalusien besteht eine Tradition, die man mit den mythologischen Urgeschlechtern der Atlanten und Titanen, die in sagenumwobenen Vorz...

DIE RITEN DER TARTESSEN. CADIZ, HUELVA.

  • Art: Kulturelle Routen
  • Subtyp: Routen des magischen Andalusiens
  • Sanlucar de Barrameda, an der Mündung des Guadalquivir, ist einer der Orte, an denen die Historiker das Zentrum des einstigen Tartessos v...

AUF DEN SPUREN DER TEMPELRITTER. HUELVA, SEVILLA, CORDOBA.

  • Art: Kulturelle Routen
  • Subtyp: Routen des magischen Andalusiens
  • Die Sierra von Aracena, natürliche Grenze der Provinz Huelva zu Portugal und Extremadura, ist zusammen mit Caravaca, Ponferrada, Monzón u...

X
Login
Register

Log in with your account

Case sensitive, make sure caps lock is not enabled.
Case sensitive, make sure caps lock is not enabled.

Please log out or exit your browser when you're done.

If you have forgotten you access details, here for help

X

There are results found in the following travel websites.

Please click on them:

X

You are going to be redirected to an external url to finish the reservation process.

Please click the button below:

Text created automatically

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu bieten und um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die Sie basierend auf Ihren Navigationsgewohnheiten interessieren könnten.

Wenn Sie fortfahren, auf unserer Website zu surfen, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Richtlinien zu Datenschutz und Cookies akzeptieren.