Routen der volkstümlichen Feste

Feria de las Virtudes - Conil
X

Kommentare

Keine Kommentare
  1. 0/5 gastronomie
0 Personen haben diese Fremdenverkehrsressource bewertet
X

Für die Bewertung einer Fremdenverkehrsressource müssen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Passwort identifizieren

click for loging or Register
Reisebegleitheft
X

You need to be logged in to add this content to your trip plan.

click for loging or Register

Routen der volkstümlichen Feste

Im Laufe des Jahres finden in den fast achthundert Orten und Städten Andalusiens über dreitausend Festveranstaltungen statt, darunter u. a. Volksfeste und Wallfahrten, Karnevalsfeiern und Prozessionen.

Mit diesen Veranstaltungen bringen die Andalusier zum Ausdruck, wie gerne sie feiern, wie sie sich auf den Straßen, auf dem Land oder in überdachten Bereichen auch bei geringsten Anlässen aus dem religiösen oder zivilen Kalender vergnügen können.

Während des Jahres gibt es praktisch keinen einzigen Tag, an dem nicht irgendwo in Andalusien etwas gefeiert wird, sei es der Tag des Schutzheiligen eines Ortes, das Ende der Ernte oder der Jahrestag einer Erscheinung der Jungfrau Maria. Die meisten dieser Feste stehen zwar in enger Verbindung mit dem christlichen Heiligenverzeichnis, aber andere stimmen mit einer früheren, heidnischen Tradition überein - die Sommersonnwende und die Johannisnacht, die Wintersonnwende und Heilig Abend - oder mit wichtigen Terminen aus der Landwirtschaft. Das Panorama dieser Feste bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Charakter und die Bräuche in den Ortschaften und Städten Andalusiens kennenzulernen. Der Flamenco beherrscht mit seinem Tanz und Gesang, begleitet von Gitarren, Kastagnetten oder auch Trommeln und Trillerpfeifen, den größten Teil der volkstümlichen Feste, aber er verfügt auch über eigene Bereiche, in denen man ihn auch außerhalb der Festveranstaltungen genießen kann. Flamencovereinigungen, Tablao-Bühnen und Festivals bilden die Grundlage für diese so ganz eigene Kunstrichtung.

Suchmaschine

Drucken Suchergebnisse

Wege der Leidenschaft

Route der Volks- und Patronatsfeste

  • Städte: Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda, Sevilla
  • Provinzen: Cádiz, Sevilla
  • Art: Routen zu volkstümlichen Bräuchen und Traditionen
  • Subtyp: Routen der volkstümlichen Feste
  • Die Patronatsfeste Andalusiens stellen sich entsprechend den Bräuchen und der Geschichte jeder Stadt sehr vielfältig dar und reichen von ...

X
Login
Register

Log in with your account

Case sensitive, make sure caps lock is not enabled.
Case sensitive, make sure caps lock is not enabled.

Please log out or exit your browser when you're done.

If you have forgotten you access details, here for help

X

There are results found in the following travel websites.

Please click on them:

X

You are going to be redirected to an external url to finish the reservation process.

Please click the button below:

Text created automatically

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu bieten und um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die Sie basierend auf Ihren Navigationsgewohnheiten interessieren könnten.

Wenn Sie fortfahren, auf unserer Website zu surfen, gehen wir davon aus, dass Sie unsere Richtlinien zu Datenschutz und Cookies akzeptieren.