Almadén de la Plata

Almadén de la Plata
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Die Ortschaft liegt im Nordosten der Provinz, an der Grenze zur Provinz Huelva, im gemeinsamen Teil der Sierra.

Das Gemeindegebiet liegt innerhalb des Naturparks Parque Natural de la Sierra Norte, einem hügeligen Gebiet mit ausgedehnten Viehweiden, die sich mit Steineichen-, Korkeichen-, Bergeichen-, Kastanien-, Pinien- und Ulmenwäldern abwechseln außerdem gibt es Galeriewälder an den Flüssen. Dies sind ideale Bedingungen für die Fauna, mit Arten wie Fischotter, Wildkatze, Wildschwein, Hirsch, Damhirsch oder Mufflon. Auch für die Viehwirtschaft herrschen ideale Bedingungen vor.

Die Kirche Santa Marí­a de Gracia, die Nekropole mit Bronzemuseum La Traviesa und die Überrreste der Wehrmauer der Mudéjar-Burg verleihen diesem hübschen Ort und seiner Umgebung seine Bedeutung.

Geschichte

Die Gegend um den Ort wurde seit prähistorischen Zeiten besiedelt, und die ältesten gefundenen archäologischen Überreste, die Fundstätte von Los Covachos, stammen aus der Jungsteinzeit und der Kupferzeit. Das Vorhandensein von Steinbrüchen und Minen auf dem Gebiet hat die Ansiedlung von Ortschaften begünstigt. Sein Name stammt von der arabischen Bezeichnung "Al Medin Balat", was "die Minen der Landstraße" bedeutet.

Bei Ptolemäus wird er als Iluria erwähnt. In der Gegend wurden bedeutende archäologische Überreste aus der Römerzeit gefunden. Er muß ein bedeutendes Zentrum gewesen sein, da hier Münzen geprägt wurden.

Während der Zeit des al Andalus gewinnt er wegen seiner Silber-, Kupfer- und Marmorvorkommen große Bedeutung.

Während der christlichen Eroberung wurde er durch die Jakobiner eingenommen. Ferdinand III. gewährt ihm die Carta Puebla und das Recht auf ein eigenes Wappen. Die Katholischen Könige vergeben ihm wegen der geleisteten Hilfe bei der Eroberung von Granada den Titel "Leal" (treu).

Während des Unabhängigkeitskrieges ist seine Beteiligung an der Schlacht von Bailén von Bedeutung.

Namhafte Personen
José Antonio Infantes Florido, Bischof von Córdoba.

Almadén de la Plata
Municipio
Almadén de la Plata
Das Wetter heute in Almadén de la Plata
  • Max 14
  • Min 11
  • Max 57
  • Min 51
  • °C
  • °F
Almadén de la Plata
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
69
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
540
Verlängerung (km 2 )
255
Einwohnerzahl
1533
Einwohnername
Melojeros
Postleitzahl
41240
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen