Casabermeja

Casabermeja
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Dieser Verwaltungsbezirk erstreckt sich sozusagen im Rücken von Malaga und wird vom Fluss Guadalmedina durchquert, der durch die Schlucht fließt, die zwischen der Sierra del Torcal und den Bergen liegt.

Das Dorf wurde von den Katholischen Königen gegründet, doch es existieren Spuren, welche die Anwesenheit von prähistorischen Menschen belegen, wie z.B. die Felsenmalereien von Piedras de Cabrera. Das Dorf schmiegt sich an einen Bergabhang, der neben der Schnellstraße liegt, die Málaga mit dem Norden verbindet. Der Ort hat die Struktur von engen Straßen und weißgekalkten Häusern, die nicht mehr als zwei Stockwerke hoch sind, erhalten. Zwischen ihnen befindet sich die Kirche Nuestra Señora del Socorro, die das Dorf überragt.

Außerhalb des Dorfes liegt der Friedhof, der aufgrund der Beerdigungsform sehr originell ist. Er wurde zum Nationalmonument erklärt.

Geschichte

Verteilt im Verwaltungsbezirk von Casabermeja sind verschiedene archäologische Reste gefunden worden, die die Anwesenheit prähistorischer Menschen belegen. So sind an dem Ort, der unter dem Namen Piedras de Cabrera bekannt ist, an diversen Schutzorten, Felsenmalereien gefunden worden. Aus der Metallzeit gibt es Spuren in den Hügeln von Lagar de Villanueva und Chaperas. Die Anwesenheit der Römer wird im Ort selbst offensichtlich. Doch erst während der arabisch-muslimischen Zeit erlangte der Ort eine gewisse Bedeutung. Aus dieser Zeit scheint auch der heutige Name abzustammen, dessen Ursprung der arabische Terminus Qsar Bermeja oder Alcázar Bermejo gewesen sein kann.
Das Städtchen, das wir heute kennen, wurde von den Katholischen Königen gegründet und von der Königin Doña Juana im Jahre 1529 und vom König Carlos I im Jahre 1550 bestätigt; im Jahre 1630 wird den Einwohner die Gunst gewährt der Krone das Städtchen Casabermeja zu kaufen.
Casabermeja
Municipio
Casabermeja
Das Wetter heute in Casabermeja
  • Max 15
  • Min 13
  • Max 59
  • Min 55
  • °C
  • °F
Casabermeja
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
24
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
547
Verlängerung (km 2 )
67
Einwohnerzahl
2982
Nichtjude
Bermejos o Bermejinos
Postleitzahl
29160
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen