Cuervo de Sevilla, El

Cuervo de Sevilla, El
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Kleine Ortschaft im Süden der Provinz, an der Grenze zur Provinz Cádiz, in einer typischen, welligen Landschaft der Campiña, mit Anbauflächen für Getreide und Gräser. Sie besitzt einen sehr interessanten Park, der sich nahe der Laguna de los Tollos befindet.

Ihre Gründung als Gemeinde geht auf das Jahr 1992 zurück, als sie sich von Lebrija abtrennte. Das Ortsbild ist typisch für die Dörfer an der Landstraße, zumal ihr Ursprung an der alten Posthalterei liegt, die inzwischen zum bedeutenden Kulturgut erklärt wurde.

Geschichte

Seit Anfang dieses Jahrhunderts ließen sich die ersten Bewohner von El Cuervo im Bereich der Posthalterei nieder, wo die Reisenden und die Landarbeiter der Gutshöfe der Umgebung versorgt wurden.

Die Ortschaft gehörte früher zur Gemeinde Lebrija, von der sie sich am 19. Dezember 1992 abtrennte. Seitdem ist sie eine eigenständige Gemeinde.

Cuervo de Sevilla, El
Municipio
Cuervo de Sevilla, El
Das Wetter heute in Cuervo de Sevilla, El
  • Max 18
  • Min 8
  • Max 64
  • Min 46
  • °C
  • °F
Cuervo de Sevilla, El
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
72
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
63
Verlängerung (km 2 )
30
Einwohnerzahl
8489
Einwohnername
Cuerveños
Postleitzahl
41749
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen