Fuente Palmera

Fuente Palmera
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der Verwaltungsbezirk befindet sich in der Campiña, im Westen der Provinz und grenzt an die von Sevilla. Die Ländereien, die vom Guadalquivir terrassenförmig geformt wurden, werden fast ausschließlich für den Anbau von Getreide und anderen Pflanzen genutzt.

Das Dorf wurde im Jahre 1768 von Carlos III gegründet, der es entsprechend seiner Kolonialisierungspolitik mit Inländern und Ausländern aus Mitteleuropa bevölkerte.

Wie viele Ortschaften aus dieser Zeit, besteht auch dieser Ort hauptsächlich aus geradlinigen Straßen zusammen.

Geschichte

Der Ort entstand in der gleichen Zeit wie die anderen Nuevas Poblaciones Carolinas, im Jahre 1767.
Die Bevölkerung ist auf verschiedene Dörfer aufgeteilt.
In der Gegend, in der sich heute Fuente Palmera befindet, sind Spuren und Grabstätten bedeckt mit dicken Tonsteinen gefunden wurden. Einige Forscher haben in diesem Fund die alte römische Stadt Pecuria sehen wollen, die Plinius am linken Guadalquivirufer wähnte.
Die Einwohner waren deutscher, französischer und italienischer Abstammung. Die Entstehung begründete sich auf der Verteidigung gegen die Aktivitäten der Straßenräuber.
Die Einrichtung der neuen Kolonisten gestaltete sich recht schwierig, da sich auf der einen Seite, den landwirtschaftlichen und sprachlichen Schwierigkeiten und auf der anderen Seite, der konstanten Feindschaft der Einwohner Ecijas gegenübersahen. Die Krone griff entschieden in diese Situation ein, um den Nötigungen, Beschimpfungen und Gewalttätigkeiten gegen die Einwohner von Fuente Palmera ein Ende zu setzen.
Fuente Palmera
Gemeinde
Provinz Córdoba
Fuente Palmera
Das Wetter heute in Fuente Palmera
  • Max 35
  • Min 28
  • Max 95
  • Min 82
  • °C
  • °F
Fuente Palmera
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
45
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
158
Verlängerung (km 2 )
75
Einwohnerzahl
9695
Nichtjude
Colonos
Postleitzahl
14120
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren

wir empfehlen