Huéneja

Huéneja
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Am Nordhang der Sierra Nevada befindet sich die Ortschaft Huéneja, dessen Gemeindegebiet zu diesem Naturpark gehört. Sie liegt in 1158 Metern Höhe, am Rande eines Geländeeinschnitts in diesem unwegsamen Gebiet, das die Araber Sened nannten, und ist ein idealer Ort, von dem aus man Spaziergänge in den umgebenden Naturpark der Sierra Nevada unternehmen kann.

Geschichte

Der Name des Ortes stammt vom arabischen wana"ya oder güéneya, was soviel wie Leier bedeutet, vielleicht wegen der Form des Geländeeinschnitts, in dem er liegt, der an dieses Musikinstrument erinnert.
Sein Ursprung liegt in der Zeit der islamischen Herrschaft, als hier mit der Ansiedlung einer Gruppe von Jemeniten ein Siedlungskern entsteht.
Er gehörte zu den arabischen Orten des Sened (d.h. Flanke, Berghang), und nach der christlichen Eroberung wurde er Teil der Markgrafschaft von Zenete, deren erster Herrscher Don Rodrigo de Mendoza war. Da er sich im Grenzbereich zum Gebiet von Guadix befand, wechselte er häufig vom Herrschaftsbereich des Markgrafen zu dem der Vogte von Guadix und umgekehrt.

Namhafte Personen

Bartolomé Cardente, Generalinquisitor von Sardinien und Sizilien.
Huéneja
Gemeinde
Provinz Granada
Huéneja
Das Wetter heute in Huéneja
  • Max 26
  • Min 16
  • Max 78
  • Min 60
  • °C
  • °F
Huéneja
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
85
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
1158
Verlängerung (km 2 )
117
Einwohnerzahl
1277
Nichtjude
Huenejeros
Postleitzahl
18512
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren

wir empfehlen