Nigüelas

Nigüelas
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Südlich von Granada, an der Straße, die Motril und die Küste mit der Stadt der Alhambra verbindet, in 860 Metern über dem Meeresspiegel, befindet sich der Gebirgspaß Puerto del Suspiro del Moro. Von hier aus öffnet sich in Richtung der Küste das Tal von Lecrí­n, ein Gebiet, das an den Westhang der Sierra Nevada grenzt, und im Süden als natürliche Grenze die Sierra de Los Guájares besitzt. Dieser Naturraum hat ein eigenes Mikroklima, gemäßigte und wohltuende Winde, und Landschaften von heiterer Schönheit, in denen mediterrane Anbauflächen vorherrschen.

In diesem Tal liegt der Ort Nigüelas, dessen Gemeindegebiet Teil des Naturparks der Sierra Nevada ist, und der Erhebungen wie den Cerro del Caballo beherbergt, mit 3300 Metern Höhe einer der höchsten Berge des Gebiets.

Geschichte

Das antike Niwalas gehörte zur taha (Bezirk) von Padul, und bildete zusammen mit den anderen Ortschaften des Tals die arabischen Siedlungen, die an der Grenze und am westlichen Eingangstor zur Sierra lagen.
Nigüelas
Gemeinde
Provinz Granada
Nigüelas
Das Wetter heute in Nigüelas
  • Max 20
  • Min 3
  • Max 68
  • Min 37
  • °C
  • °F
Nigüelas
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
33
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
926
Verlängerung (km 2 )
31
Einwohnerzahl
1132
Nichtjude
Nigüeleños
Postleitzahl
18657
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke