Salar

Salar
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Salar liegt im Westen der Provinz Granada, der auch "surco intrabético" (etwa "Furche zwischen den betischen Gebirgen") genannt wird, und besitzt die Merkmale dieses einzigartigen Naturraums, der letzten Stufe einer Treppe von Hochplateaus zwischen dem Osten Spaniens und Andalusien.

Das zerklüftete Gebiet weist Höhen zwischen 420 und 1617 Metern auf, und bietet eine große landschaftliche Vielfalt. Nicht selten sieht man hier die bunten Schwingen der Drachen- und Gleitschirmflieger über den Horizont schweben.

Geschichte

Der Überlieferung nach verdankt die Ortschaft ihren Ursprung einer arabischen Festung, die später von Hernán Pérez del Pulgar erobert wurde, dem Anführer der christlichen Heere im Krieg von Granada. Die Katholischen Könige ernannten ihn zum Burgvogt und beaufgtragten ihn mit der Neubesiedlung des Gebiets.
Erhalten ist noch eine Festungsburg, die erheblich umgestaltet wurde, und bis Anfang des 20. Jh. den Markgrafen von Salar als Wohnsitz diente.
Salar
Gemeinde
Provinz Granada
Salar
Das Wetter heute in Salar
  • Max 20
  • Min 5
  • Max 68
  • Min 41
  • °C
  • °F
Salar
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
50
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
546
Verlängerung (km 2 )
84
Einwohnerzahl
2783
Nichtjude
Salareños
Postleitzahl
18310
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Andere Ziele, die Sie interessieren könnten