Museo de Bellas Artes de Sevilla

Museo de Bellas Artes de Sevilla
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Das Museum der Schönen Künste Sevilla wurde Mitte des 19. in einem bewundernswerten Gebäude eröffnet, das bis zur Desamortisation (Enteignung) durch Mendizabal das Kloster La Merced Descalza war.

Es besitzt wundervolle Werke von Murillo, Zurbarán, Valdés Leal und anderen Vertretern der Sevillanischen Schule. Aufgrund der Bedeutsamkeit seiner Werke gilt es heute als die zweite Pinakothek Spaniens.

Vom 2. Januar bis zum 15. Juni: Dienstags bis samstags von 9:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Sonn- und feiertags von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Vom 16. Juni bis zum 15. September: Dienstags bis sonntags 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Vom 16. September bis zum 30. Dezember: Dienstags bis samstags von 9:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Sonn- und feiertags von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Montags (sofern kein Feiertag) geschlossen. Tage, an denen das Museum geschlossen bleibt: 1. Januar, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember. Feiertag, an denen das Museum geöffnet ist: 29. Februar, 24. und 25. März, 13. April, 2. und 26. Mai, 15. August, 12. und 31. Oktober, 1. November, 5, 6, 8 und 26. Dezember. Die Reservierungen sind über die offizielle Website des Museums vorzunehmen.

Tickets: 1,5 €

Besuche
Museen
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Museo de Bellas Artes de Sevilla
Plaza del Museo, 9, 41001
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Einrichtungen für Behinderte
  • Geschäft
  • Historisches Gebäude
  • Zugang für Behinderte
Zielgruppe
Junge, Paare, beschäftigen, Seniorengerecht, Lgbti, Familien, Freunde, ich reise allein, Berufsspieler
Segmente
Freizeit und vergnuegen, Kultur
Spezialitäten
Kunst (Museen), Kunst- oder Kulturzentrum (Andere Besichtigungen), Kloster (Andere Besichtigungen)
Jahreszeit
All Year
Offen für Besucher
Ja