Alájar

Alájar
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Stadt befindet sich im Herzen des Naturparks der Sierra de Aracena und Picos de Aroche, einer der wichtigsten geschützten Gebiete der Gemeinschaft, dass sich im gesamten Norden der Provinz, mit ihren Wiesen und kleine Hügel, die überwiegend von Wälder von Eichen, Korkeichen und Kastanien-Niederwald, wo zahlreiche Bäche, die eine Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit und Anziehungskraft, die ideal für die Landwirtschaft, vor allem für die iberische Schweine, die hier ideale Bedingungen.

Der Kern, erklärt kunsthistorisches Site, ist eine Ansammlung von Häusern, beliebte Art, gesammelt und ruhig, mit engen Gassen, eng in die Landschaft integriert und unter dem Vorsitz von der Kirche mit seinen typischen Turm befindet sich am Fuße des Peña de Arias Montano (zum Kulturgut erklärt), so genannt, weil es war ein Ort des Rückzugs und der Meditation von Benito Arias Montano, Theologe, Gelehrter und Berater von König Philip II, und einer der einflussreichsten Intellektuellen seiner Zeit. Von der Steilküste können Sie ein unvergessliches Panorama.

Geschichte

Sein Name kommt aus dem arabischen "Al-Ajar", was bedeutet, Stein.

Die ersten bekannten menschlichen Ansiedlungen aus prähistorischer Zeit. Einige bleibt, prähistorischen und historischen, wurden in Verbindung mit den Minen von Rio Tinto. Es gibt nach wie vor der Stein-Workshops des dritten Jahrtausends v. Chr., in der Höhle von Umbrien. Von der Mitte des zweiten Jahrtausends nach wie vor in dem Dorf El Castañuelo, und auch der keltischen Kultur, die ihren Sitz in dem Gebiet, in dem V Jahrhundert v. Chr.

Zur Nutzung der Minen in der Region die Römer ihre Siedlungen in der Welt I. Sie bilden kleine Kerne untermauert, dass die landwirtschaftliche Siedlung und die wäre wahrscheinlich der Ursprung von Aracena und eine Reihe von Menschen in der Region.

In der Zeit von Al-Andalus, die Stadt wird wichtig, wie die Almohad Turm seiner Burg und die Quelle der Zulema. In dieser Zeit hing es Niebla und Sevilla.

Die christliche Eroberung wurde von der Militär-Orden der Ritter von der Klinik in das dreizehnte Jahrhundert. Die Stadt war, von der Krone bis 1213, der Orden des Tempels. Die Reste ihrer Stärke wird beibehalten.

Anschließend wurde er der kirchlichen Gerichtsbarkeit von Sevilla, mit der Auflösung des Tempels, und ein "Real Priorato", das hängt davon ab, die Krone, wird erstellt.

In der Zeit von Philip IV, die Stadt wurde nach dem Grafen-Herzog von Olivares, im Jahr 1640. Er gewann den Titel der Villa 1700.

Su Dorf erklärt worden Denkmalschutz.

Zahlen
José Andrés Vázquez y Pérez, Romancier, Essayist und Journalist.

Alájar
Municipio
Alájar
Das Wetter heute in Alájar
  • Max 27
  • Min 17
  • Max 80
  • Min 62
  • °C
  • °F
Alájar
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
112
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
574
Verlängerung (km 2 )
41
Einwohnerzahl
808
Nichtjude
Alajeños
Postleitzahl
21340
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen