Acueducto de los Arcos

Acueducto de los Arcos
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Das Aquädukt los Arcos ist auch unter dem Namen der Stadt Algeciras bekannt und eine der wichtigsten Konstruktionen der Stadt während der ersten beiden Jahrhunderte ihres Bestehens. Durch das allmähliche Wachstum der Stadt wurde öffentliche Brunnen notwendig, die vom Aquädukt mit dem Wasser des Flusses Río de la Miel versorgt wurden.

Der Bau wurde 1777 begonnen und 1783 abgeschlossen und verfügte über zwei Abschnitte: der am weitesten entfernte Abschnitt befand sich in der Barriada de El Cobre (bekannt als Los Arcos de El Cobre) und der näher liegende Abschnitt in der Barriada de La Bajadilla, die heute fast verschwunden sind.

Der Abschnitt El Cobre wurde restauriert und als Grünfläche in seine Umgebung integriert.

Eintritt frei.

Freier Eintritt.

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Acueducto de los Arcos
Barriada de El Cobre, 11206
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude
Zielgruppe
Familien, ich reise allein, Junge, Seniorengerecht, Freunde, Lgbti, Paare
Segmente
Kultur
Spezialitäten
Andere Denkmäler oder Kulturerbe
Offen für Besucher
Ja