Chucena

Chucena
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Im Gebiet Condado im Südosten der Provinz an der Grenze zu der von Sevilla inmitten einer Landschaft aus dem Anbau von Getreide, Weinreben und Oliven gewidmeten Feldern und Gebieten mit Steineichen und Korkeichen gelegenes Dorf.

Sehenswerte Gebäude sind die Pfarrkirche und die Kirche Nuestra Señora de la Estrella.

Geschichte

Der Legende zufolge erbaute Marí­a "Chucena" die erste Hütte neben die Kapelle Capilla de la Virgen de la Estrella im 16. Jahrhundert.

Das ursprüngliche Chucena entstand aufgrund der erzwungenen Umsiedlung der Einwohner von Alcalá de la Alameda im 13. Jahrhundert, die sich in der Umgebung eines "Cruz Chiquita" genannten Bauwerks niederließen.

Seine Geschichte verläuft parallel derer von Alcalá de la Alameda, der heute menschenleeren Hauptstadt der Markgrafschaft gleichen Namens.

Chucena
Municipio
Chucena
Das Wetter heute in Chucena
  • Max 32
  • Min 21
  • Max 89
  • Min 69
  • °C
  • °F
Chucena
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
62
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
147
Verlängerung (km 2 )
26
Einwohnerzahl
2097
Nichtjude
Chuceneros
Postleitzahl
21891
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen