Taberna la Montillana

Taberna la Montillana
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Seit 1948 bietet die Taberna la Montillana ihre Serviceleistungen im Zentrum von Córdoba an. Damals löste sie die alte Taverne „Vinícola La Montillana“ ab, die seit den 1940-er Jahren als Treff- und Austauschpunkt der sozialen Vielfalt Córdobas galt. Zwei Jahrzehnte später wurde der erste Stierkampfverein von José María Montilla, dem damals berühmten Torero aus Córdoba gegründet, und in den 1970-er Jahren wurde sie zum Treffpunkt Universitätsstudenten. Heute ist das zweistöckige Restaurant in den beiden oberen Etagen des Gebäudes frisch renoviert.

Der ursprüngliche Ruf der Taberna la Montillana beruhte schon damals auf seinen Weinen und Tapas. Auch heute ist in der Taverne noch immer der traditionelle Geist der Taverne in Córdoba zu spüren. Sein kulinarisches Angebot es kennzeichnet sich durch eine traditionelle, marktfrische Küche aus, die mit Produkten von höchster Qualität auf hausgemachte Weise zubereitet werden.

In Bezug auf die Weine, spielen natürlich die Weine aus der Gegend eine sehr wichtige Rolle, wie z. B. der Fino, die jungen Weine, die in großen Tonkrügen gereifte Wein, Oloroso, Amontillao, Palo Cortao und Pedro Ximénez, alle mit der Herkunftsbezeichnung Montilla – Moriles.

Die Dekoration bezieht sich vor allem auf den Stierkampf, wobei die Werke des örtlichen Künstlers Fernando García Herrera als „Picador“ in Originalgröße (4 x 2,40 m) und die Porträts der fünf Kalifen des Stierkampfs Córdobas (Lagartijo, Machaquito, El Guerra, El Cordobés und Manolete) sowie die Werke von López Canito hervorzuheben, die zum Teil dieser Taverne gewidmet sind

Täglich von 12:00 Uhr bis 0:00 Uhr.

Restaurants
Restaurante
de
Lesen Sie mehr
Taberna la Montillana
San Álvaro, 5, 14003
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Einrichtungen für Behinderte
  • Einzigartiges Gebäude
  • Private lounges
  • WIFI

Zielgruppe

Junge, Seniorengerecht, ich reise allein, Lgbti, Freunde, Paare, Familien

Segmente

Gastronomie, Kultur, Freizeit und vergnuegen

Spezialitäten

Tapas, Fleisch, Verduras, Cocina tradicional, Weine - Bodega

Qualitätsmarken

Q für Touristische Qualität

Gabeln

1

Arten der Küche

Andalusische Küche, Mediterrane Küche

Es könnte Sie interessieren