Espejo

Espejo
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der Verwaltungsbezirk liegt im Südosten der Provinz, inmitten der Campiña, die aus Feldern mit Olivenhainen, Getreide und Weinreben besteht.

Das Dorf, das Anfang des 14. Jahrhunderts gegründet wurde, hat seinen Ursprung in der Burg, die sich auf einem länglichen Hügel befindet, die das gesamte Dorf beherrscht, das sich aus labyrinthartigen, steilen und extrem gepflegten Straßen und weißgekalkten, typischen Häusern zusammensetzt. Ganz in der Nähe der Burg erhebt sich die Kirche San Bartolomé.

Geschichte

Laut Menéndez Pidal und anderen Forschern entspricht die heutige Ortschaft der "Ucubi" der Iberer, die später den Namen latinisierten, "Attubi', und wegen ihrer Haltung während des Bürgerkrieges von Caesar belohnt wurden, der sie zur "colonia inmune" ernannte.

Während der arabischen Zivilisation wurde sie "Al-Calat" genannt.

Espejo, ein privates Landgut, das sich seit dem Jahre 1260 im Besitz der Familie Pay Arias befand, wurde im Mittelalter gegründet und war der Dank für die geleisteten Dienste während der Reconquista.

Im Jahre 1304 erreichte Pay Arias de Castro in Benavente eine Gunstbezeigung Fernando IV, um diesen Ort wieder zu bevölkern.

Das Señorio (Herrschaft) wurde 1309 bestätigt als Pay Arias de Castro, außerordentlicher Botschafter Fernando IV. in Avignon vom Papst Klemens V. die päpstliche Bulle erhielt, in der ihm der Zehnte im Umkreis von einer Meile um seine Burg in Espejo bewilligt wurde.

Vor dieser Zeit an kannte man den Ort unter dem Namen "Aleola', bis der König ihn im Jahre 1303 in Espeio änderte. Die nachfolgenden Namen, die der Ort bekam, erfolgten sukzessive: Torres de Pay Arias, Alcalá, Espeio, Espexo und Espejo.

Namhafte Personen

Jose Marí­a Aguilar, Bariton.
Diego Palacio Luque, höherer Justizbeamter.

Espejo
Gemeinde
Provinz Córdoba
Espejo
Das Wetter heute in Espejo
  • Max 33
  • Min 20
  • Max 91
  • Min 68
  • °C
  • °F
Espejo
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
33
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
423
Verlängerung (km 2 )
56
Einwohnerzahl
3691
Nichtjude
Espejeños
Postleitzahl
14830
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren

wir empfehlen