Casa del Chapiz

Casa del Chapiz
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Die Casa del Chapiz stammt aus dem 16. Jahrhundert und umfasst zwei Gebäude, die durch einen Stuckbogen miteinander verbunden sind. Die Architektur und Dekoration weist sowohl christliche als auch muslimische Elemente auf.

Da die Wiederverwendung von Bögen und Säulen älterer Bauten eine belegte Tatsache ist, geht man davon aus, dass der Bau ursprünglich Teil des islamischen Palasts Dar al-Bayda (das weiße Haus) war.

Die Casa del Chapiz erhielt ihren Namen von ihren Besitzern, den Morisken Lorenzo ‚El Chapiz´ und Hernándo López ‚El Ferí´. Seit 1932 ist sie Sitz der Schule für arabische Studien.

Eintritt frei

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr. bis 18:00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten Uhr von Montag bis Freitag von 9:00. bis 14:00 Uhr geöffnet.

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Casa del Chapiz
Camino Del Sacromonte, 1, 18010
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Einrichtungen für Behinderte
  • Historisches Gebäude
  • Zugang für Behinderte

Zielgruppe

Junge, beschäftigen, ich reise allein, Paare, Seniorengerecht, Familien, Lgbti, Freunde, Berufsspieler

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Palast

Jahreszeit

All Year

Dauer

1 hora

Offen für Besucher

Ja