Restaurantes Páprika

Restaurantes Páprika
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Mitten im Herzen der historischen Altstadt von Granada befindet sich das Restaurant Páprika in einer schönen, gepflasterten Gasse in der Nähe zum Elvira-Tor.

Seine Küche ist auf vegane Gerichte spezialisiert, die aus lokalen und ökologischen Produkten zubereitet werden, die meistens in der Provinz Granada angebaut werden. Zutaten von höchster Qualität und eine möglichst natürliche Zubereitung.

Seine Karte könnte als „Fusion Vegana“ bezeichnet werden, da sie sich aus Rezepten verschiedenster Herkunft (Spanien, Italien, Orient, usw.) veganer Speisen zusammensetzt. Die meisten Gerichte eignen sich auch für Zöliakiekranke. Die Weine sind Natur- und Ökoprodukte aus verschiedenen Teilen Andalusiens und dem restlichen Spanien.

Das Ziel des Páprika ist es, das der Kunde mit dem Gefühl nach Hause geht, das er in Bezug auf Essen, Bedienung und Preis ehrlich behandelt worden ist.

Montags bis donnerstags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und von 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr. Freitags und samstags von 13:00 Uhr bis 23:30 Uhr. Sonntags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr und von 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr.

Restaurants
Restaurante
de
Lesen Sie mehr
Restaurantes Páprika
Cuesta de Abarqueros, 3, 18010
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Einzigartiges Gebäude

Zielgruppe

Junge, Lgbti, ich reise allein, Familien, Paare, Freunde

Segmente

Gastronomie

Spezialitäten

Verduras, Weine - Bodega, Gemüse

Gabeln

1

Arten der Küche

Vegetarische Küche

Es könnte Sie interessieren