Hornachuelos

Hornachuelos
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der Verwaltungsbezirk liegt im Westen der Provinz, am Fuße der Sierra Morena. Auch wenn der Guadalquivir durch den unteren Teil des Gebiets fließt, so gehört der Großteil der Sierra zum Naturschutzpark Sierra de Hornachuelos, dem größten Naturschutzgebiet der Provinz, der einen großen landschaftlichen Wert aufweist und von Korkeichen, Steineichen und Dickicht bewachsen ist. Die Flussufer werden von Weiden, Eschen und Erlen gesäumt. Dazu kommen der faunische Artenreichtum und die Jagdmöglichkeiten. Diese wunderschöne Natur wird von einer beeindrucken Landschaft und den Stauseen El Retortillo und El Bembézar vervollständigt.

Das Dorf befindet sich auf einem Hügel und blickt auf den Stausee El Bembézar. Es hat sich den Bodenstrukturen angepasst und weist eine außerordentliche Schönheit auf, aus der die Burg sowie die Kirche Santa Marí­a de las Flores herausragen.

Geschichte

Der Ursprung ist ungewiss, doch man die Stadt mit der alten Anarelos und der von Celtis identifizieren wollen, die in der Reisebeschreibung Antoninos auftaucht und von Plinius erwähnt wird.

Die bestehenden Reste erlauben es, die Ursprünge bis ins 11. Jahrhundert zurückzuverfolgen. Im Jahre 1240 wird sie von Fernando III. erobert und 1254 unterstellt sie Alfonso X. dem Rat von Cordoba.

Im Jahre 1637 erhält Don Lope de Hoces von Felipe IV. die Gerichtsbarkeit und die Herrschaft der Villa (Städtchen) und 1640 erhält Don Alonso Antonio de Hoces den Titel erster Graf von Hornachuelos und zweiter Herr der Villa.

Hornacho ist "eine Höhlung, die in einen Berg gemacht wird, um Minerale abzubauen", womit uns deutlich wird, welcher Tätigkeit hier nachgegangen wurde. Das ist der Grund, weswegen al-Idrisi (12. Jahrhundert) und Ibn al-Abbar (13. Jahrhundert) "furnayulush" schreiben und sich damit auf einen dieser Stadt nahen Ort beziehen, in dem Silber und Gold abgebaut wurde.

Der Duque de Rivas lässt Teil seines Werks "Don Alvaro o la fuerza del sino" in Hornachuelos spielen, genau genommen in der Küche der Schänke des Sr. Monipodio und der Sra. Colasa.

Hornachuelos
Municipio
Hornachuelos
Das Wetter heute in Hornachuelos
  • Max 39
  • Min 22
  • Max 102
  • Min 71
  • °C
  • °F
Hornachuelos
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
51
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
185
Verlängerung (km 2 )
909
Einwohnerzahl
4652
Nichtjude
Hornacenses u hornacholenses
Postleitzahl
14740
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen