Línea de la Concepción, La

Línea de la Concepción, La
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

La Lí­nea de la Concepción befindet sich auf der Landenge, die die Iberische Halbinsel mit dem Peñón de Gibraltar verbindet. Der Bezirk ist nicht sehr groß. Der größte Teil ist niedrig gelegen und flach und befindet sich zwischen der Bucht von Algeciras und den Stränden der Levante.

Ursprung, Gepräge und Persönlichkeit gehen zurück auf den Velust Gibraltars im Jahre 1704 an die Engländer, es gingen reichere und weniger reiche Zeiten vorüber. Das Leben ist nach wie vor eng an das des Peñón gebunden, da es der einzige Weg von diesem auf die Iberische Halbinsel ist.

Geschichte

Ursprünglich ein Vorort von San Roque, hat seinen Ursprung in "Lí­nea de contravalación de la plaza de Gibraltar'. (Trennungslinie zu Gibraltar). Diese befand sich zwischen den Befestigungsanlagen von Santa Bárbara und San Felipe, errichtet in den Jahren 1727 und 1731 mit dem Ziel, jenen Ort nach dem Verlust 1704 zurückzuerlangen. Diese Befestigungslinie wurde 1810 während des Unabhängigkeitskrieges zerstört.

Gehörte bis zum Jahre 1870 unter dem Namen La Lí­nea de Gibraltar zum Bezirk von San Roque. Der heutige Name besitzt seit dem Dí­a de la Concepción (Tag der unbefleckten Empfängnis) des Jahres 1873 seine Gültigkeit, als er zum unabhängigen Bezirk wurde.

Línea de la Concepción, La
Gemeinde
Provinz Cádiz
Línea de la Concepción, La
Das Wetter heute in Línea de la Concepción, La
  • Max 24
  • Min 19
  • Max 75
  • Min 66
  • °C
  • °F
Línea de la Concepción, La
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
134
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
5
Verlängerung (km 2 )
19
Einwohnerzahl
64240
Nichtjude
Linenses
Postleitzahl
11300
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

wir empfehlen