Mojonera, La

Mojonera, La
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Drr Verwaltungsbezirk La Mojonera liegt in der Küstenebene des Campo de Dalí­as, am Fuße der Sierra de Gádor.

Der Bezirk ist jünger als die Provinz, schließlich datiert die Eigenständigkeit von 1984. Die Ländereien werden zum größten Teil für die Treibhauskultur genutzt.

Geschichte

Die Trennung dieses Verwaltungsbezirks vom Verwaltungsbezirk Felix fand am 10. April 1984 statt. Der Ortsname nimmt Bezug auf die Grenzsteine, die für die Abgrenzung von Gebieten verwendet werden. Es ist möglich, dass es auf die Trennung zweier Tahas, Dalí­as und Felix, während der Nasridenzeit zurückgeht. Mit der christlichen Eroberung wurde die Taha de Dalí­as Boabdil übergeben, doch als er nach Afrika zurückkehrte, wurde sie 1493 wieder dem König unterstellt. Die Taha de Felix neben Enix und Ví­car kommt in den Kreis Almerí­a. Ebenso wird es mit der religiösen Trennung gehalten. Durch die Jahrhunderte hinweg sollte das häufige Konflikte zwischen den beiden Gebieten provozieren. Daher die mögliche Erklärung für den Ortsnamen.
La Mojonera würde erst in den 60-er Jahren von Bedeutung sein, als das Instituto Nacional de Colonización ein Ort mit dem Namen Camponuevo del Caudillo neben dem Landgut La Mojonera errichtet. Dieser Kolonialisierungsort wurde in drei Phasen durchgeführt (1958, 1964 und 1967) und bestand aus 57 Wohneinheiten: 35 für Kolonisten, 14 für die Landarbeiter und 8 für soziale Dienstleistungen. Jedem Kolonisten wurden 2 Hektar Land übergeben, auch wenn das Gesetz besagte, dass jeder Einwohner 3,5 Hektar bekommen sollte.
Aufgrund der schlechten Wasserqualität bedingt durch den hohen Chloridgehalt, fielen die Ernten nicht so aus wie man es sich gewünscht hätte. Also, entschloss man sich die Sandstreuungstechnik anzuwenden. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung durch den Treibhausanbau der 70-er Jahre fängt der Verwaltungsbezirk an zu wachsen. Es werden sogar die Einwohner von Felix und einige Dienstleistungen in die neue Ortschaft verlegt, die von Camponuevo-La Mojonera gebildet wird. Der Wachstum ging so schnell vonstatten, dass sich 1984 der Verwaltungsbezirk verselbstständigte.
Mojonera, La
Gemeinde
Provinz Almería
Mojonera, La
Das Wetter heute in Mojonera, La
  • Max 14
  • Min 11
  • Max 57
  • Min 51
  • °C
  • °F
Mojonera, La
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
28
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
30
Verlängerung (km 2 )
24
Einwohnerzahl
6561
Nichtjude
Mojoneros
Postleitzahl
04889
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Andere Ziele, die Sie interessieren könnten