Catedral de Málaga

Catedral de Málaga
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der Bau, nach den Plänen von Siloam Diego, entwickelt aus der Mitte des sechzehnten Jahrhunderts bis in die späten achtzehnten Jahrhundert, als die Arbeit Stillstand wurde von königlichen um.

Sie ist die perfekte Kombination verschiedener Baustile: der Fußboden von der Gotik, die Erhebung der Renaissance und des Barock in seiner Fassade und Dekoration ihrer deckt. Unter den Werken der Kunst, hebt der Chor von Pedro de Mena.

Der Norden ragt bis 84 Metern Höhe und ist die zweit höchste Kathedrale in Andalusien, nach der Giralda in Sevilla. Der Südturm ist unvollendete. Diese Bedingung ist die Kathedrale den Spitznamen 'La Manquita' (ohne Arm).

Vom 1. April bis 30. Juni / Vom 1. Oktober bis 31. Oktober: Von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Samstag von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr Sonntag von 14:00 bis 18:30 Uhr Vom 1. Juli bis 30. September: Von Montag bis Freitag von 10:00 bis 21:00 Uhr Samstag von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr Sonntag von 14:00 bis 18:30 Uhr Vom 1. November bis 31. März: Von Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr Sonntag von 14:00 bis 18:30 Uhr

Kathedrale + ARS-Bischofspalast: 6 € Kathedrale + ARS-Bischofspalast + Dächer: 10 € Personen über 65 Jahre: 5,50 € / (Dächer) 9 € Jugendliche: 3 € / (Dächer) 9 €

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Catedral de Málaga
Calle Molina Lario, s/n, 29015
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude
Zielgruppe
Lgbti, Familien, ich reise allein, Berufsspieler, Freunde, Junge, beschäftigen, Seniorengerecht, Paare
Segmente
Kultur
Spezialitäten
Kathedrale
Offen für Besucher
Ja