IE-025 Costa de Trafalgar: Llano de las Maravillas - Conil

IE-025 Costa de Trafalgar: Llano de las Maravillas - Conil
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der IE-025 Costa de Trafalgar: Llano de las Maravillas - Conil verläuft, zwischen anderen interessanten Ressourcen, durch den Pinar de Roche und das historische Ensemble von Conil de la Frontera. Ihre Lage, ihre Orografie und ihre vielseitige Landschaft machen die Costa de Trafalgar zu einem einzigartigen Gebiet, das sich zwischen Cabo de Roche bis zur Küste von Tarifa erstreckt.

Strecke

Die Route beginnt ab Llano de las Maravillas, an der Straßenkreuzung von la Laguna mit dem Engpass Fuente Amarga, in der Gemeinde Chiclana de la Frontera. Die ersten Kilometer, eine alte Schotterstraße für den Transit von Vieh, führt uns zwischen Bauernhöfen und Ackerland bis in die Wohngegend Novo Sancti-Petri. In Richtung Süden geht es weiter auf der Vereda de Cádiz. An diesem Punkt erreicht man die Gemeinde Conil de la Frontera und einige Meter weiter erreicht man die Urbanisation Roche.

Die Route durchquert das Bett des Flusses Roche und man kommt zu Pinar de Roche: ein wunderschöner Ort mit Sanddünen, Pinien und Sträuchern. Nach dem Durchqueren des Baches Campamento erreicht man die Bucht von Cabo Roche, die einen wunderschönen Blick auf den Atalntik, den Leuchtturm von Roche und den Hafen von Almadraba bietet. Weiter geht es auf der asphaltierten Straße bis nach Conil de la Frontera.

Art der Strecke: Einfache Strecke (In beide Richtungen). Zustand der Strecke: Homologiert und beschildert. Gesamtlänge: 18,1 km. Ausgangspunkt: Llano de las Maravillas - Conil Zielpunkt: Conil de la Frontera.

de
Lesen Sie mehr

Reiserouten

IE-025 Costa de Trafalgar: Llano de las Maravillas - Conil - 1
Schwierigkeit Gering
  • Länge: 18.1km
A Chiclana de la Frontera
B Sancti Petri
C Strand Roche
D Conil de la Frontera
IE-025 Costa de Trafalgar: Llano de las Maravillas - Conil
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Fremdenverkehrsbüro

Zielgruppe

Lgbti, Paare, Familien, Freunde, Junge, ich reise allein

Segmente

Kultur, Sport, Natur, Freizeit und vergnuegen

Jahreszeit

Winter, Sommer, Herbst, Frühling