Studio Flamenco José Galván

Studio Flamenco José Galván
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Studio Flamenco José Galván ist eine renommierte Tanzschule in Sevilla. José Galván begann seine künstlerische Laufbahn mit 12 Jahren mit dem ersten Platz bei einem Wettbewerb von Radio Sevilla (mit dem Titel "Musik aus der Nachbarschaft").

1966 lernte er in Sevilla die Flamencotänzerin Eugenia de los Reyes Bermúdez kennen, mit der er privat und als Künstler ein Paar bildete.

1977 beschlossen sie, eine Flamenco-Tanzschule im Stadtviertel San José Obrero zu eröffnen.

1982: José hat in seinem Studio ein Ballett mit Tänzerinnen gebildet, die heute unter den Flamenco-Künstlern eine wichtige Rolle spielen.

Dutzende von Schülern aus ganz Spanien und sogar aus dem Ausland haben in seiner Tanzschule Unterricht genommen. Unter anderen auch so bekannte Tänzer und Tänzerinnen wie: Juan Paredes, Rafael de Carmen, Domingo Ortega, Jesús Córdoba, "Bartolo", Manuel Salguero, Pepe Ruiz, Manuela Rios, Adela Campallo, "La Chabucá" Ana Maria Blanco, Mª del Mar Berlanga, Tani (aus Barcelona), Milagros de Vargas, Luisa Triana, Lalo Tejada, Isabel López, Pastora Galván, Maria Serrano, Paqui del Río, La Toromba usw.

U. a. hat er auch mit Lola Flores, Estrellita Castro, Antonio Ruiz Soler gearbeitet.

Flamenco
Flamencoschulen
de
Lesen Sie mehr
Studio Flamenco José Galván
Calle Venecia, Galería Comercial, 12, 41008
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

Zielgruppe

Paare, Junge, Lgbti, ich reise allein, Familien, Freunde, Seniorengerecht

Segmente

Flamenco, Gesundheit und Schönheit, Freizeit und vergnuegen

Jahreszeit

All Year