Sierro

Sierro
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Dieser kleine Ort liegt in der Sierra de los Filabres und gehört zum Gebiet des Alto Almanzora. Die Dorfstruktur erinnert an den arabischen Ursprung und in vielen Fällen ähnelt das Stadtbild dem der Dörfer der Alpujarra.

Geschichte

Das Dorf liegt im Gebiet des Alto Almanzora. Auch wenn einige der Ansicht sind, dass das Wort Sierro aus dem Berberischen kommt, scheint es, dass der Ursprung in der lateinischen Vokabel "sierra" liegt und Gebirgskette oder Gebirgskamm bedeutet.
Am Anfang der Zeit des Al-Andalus wurde die Sierra de los Filabres hauptsächlich von Mozarabern bewohnt. Bei einem Streifzug, den Alfonso el Batallador im Jahre 1125 führte, schloss sich ihm der Großteil der Bevölkerung an, um das Ebrotal (Valle del Ebro) neu zu besiedeln. Im 15. Jahrhundert gab es die Ortschaften Sierro Alto und Sierro Bajo.
Nach der christlichen Eroberung, Ende des 15. Jahrhunderts, und der Guerra de las Alpujarras (1568-1570) sollten die Mauren aus dem Königreich Granada vertrieben werden. Die Wiederbevölkerung würde mit Einwohnern aus Murcia, Albacete, Castilla und Westandalusien durchgeführt werden.
Die heutige Bevölkerung widmet sich dem Anbau von Mandeln und Oliven. Viele Einwohner sind Pendler, die in Olula del Rí­o und Macael in den Marmorsteinbrüchen arbeiten. Eine andere Tätigkeit, der die Einheimischen nachgehen, ist die Wiederaufforstung der Wälder.
Sierro
Gemeinde
Provinz Almería
Sierro
Das Wetter heute in Sierro
  • Max 12
  • Min 6
  • Max 53
  • Min 42
  • °C
  • °F
Sierro
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
117
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
758
Verlängerung (km 2 )
27
Einwohnerzahl
495
Nichtjude
Serranos
Postleitzahl
04878
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Andere Ziele, die Sie interessieren könnten