Villanueva de las Torres

Villanueva de las Torres
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Villanueva de las Torres liegt im Norden der Hoya de Guadix, 79 Kilometer von Granada entfernt, auf einem Gebiet, in dem sich die ersten Zivilisationen des prähistorischen Menschen auf der Iberischen Halbinsel befanden, wie die archäologischen Überreste von Haza del Toril aus der Jungsteinzeit bzw. Bronzezeit, und von Baños de Alicún, Frühe Altsteinzeit und Mittelsteinzeit, bezeugen.

6 Kilometer vom Ortskern entfernt liegt das Heilbad von Alicún de las Torres.

Geschichte

Der Ort ist erst seit jüngerer Zeit eine eigenständige Gemeinde, obwohl sein Ursprung schon auf die Vorgeschichte zurückgeht, wie die vielen archäologischen Fundstätten bezeugen.
Während des Mittelalters lag er im Grenzgebiet, und hatte häufig unter den "Streifzügen" der Christen zu leiden, d.h. den Feuerüberfällen und Raubzügen, welche die in Cazorla stationierten kastilischen Reiter in das islamische Gebiet von Guadix unternahmen.
Villanueva de las Torres
Municipio
Villanueva de las Torres
Das Wetter heute in Villanueva de las Torres
  • Max 28
  • Min 15
  • Max 82
  • Min 59
  • °C
  • °F
Villanueva de las Torres
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
93
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
633
Verlängerung (km 2 )
67
Einwohnerzahl
965
Nichtjude
Villanovenses
Postleitzahl
18539
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen