Bollullos Par del Condado

Bollullos Par del Condado
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Zum Kreis Condado gehörender, im Südosten der Provinz an der Grenze zur Provinz Sevilla gelegener fruchtbarer Bezirk, in dem vor allem der Wein gleichen Namens angebaut wird, der hauptsächlich hier produziert wird.

An Sehenswürdigkeiten sind außer der Kirche Iglesia de Santiago und dem Rathaus die barocken Häuser an der Plaza Mayor und in den Straßen Diezmo und Cervantes zu nennen.

Geschichte

Die ersten menschlichen Siedlungen entstanden in der Bronzezeit.

Während der Römerzeit entwickelte sie sich bemerkenswert.

Nach der christlichen Eroberung wurde sie im 13. Jahrhundert Teil der Grafschaft Niebla. Ein Jahrhundert später fiel sie an das Haus von Medina Sidonia.

Der Name "Par del Condado" stammt aus der Zeit, zu der Bollullos noch nicht Teil der Grafschaft (=Condado) Niebla, sondern ihr an Bedeutung gleich (=par) war.

Mit der Abschaffung der Señorí­os zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde es zur unabhängigen Kleinstadt.

1948 wurde es zur Stadt ernannt.

Prominenz
Ocasio Alonso, Entdeckung Amerikas.

Bollullos Par del Condado
Municipio
Bollullos Par del Condado
Das Wetter heute in Bollullos Par del Condado
  • Max 22
  • Min 19
  • Max 71
  • Min 66
  • °C
  • °F
Bollullos Par del Condado
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
47
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
131
Verlängerung (km 2 )
50
Einwohnerzahl
13891
Nichtjude
Bollulleros
Postleitzahl
21710
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen