Fuengirola

Fuengirola
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Dieser Verwaltungsbezirk ist einer der kleinsten der Provinz und bezieht praktisch nur den Küstenstreifen ein, den die Stadt einnimmt und das Stadtviertel Santa Fe de los Boliches, die sich sieben Kilometer entlang der Küste erstrecken. Sieben Kilometer exzellente Strände.

Auch wenn der Ursprung anscheinend auch die Phönizier zurückgeht, wurde durch erst während der Herrschaft der Araber aus Verteidigungsgründen die Burg Sohail gebaut, von der noch die Mauern erhalten sind. Im Zentrum ist noch eine gewisse Tradition zu spüren, doch das Hauptbild besteht aus großen Gebäuden, wie Hotelanlagen, Apartments, etc., die die Haupteinnahmequelle in Schwung halten: Den Sonnen- und Strand-Tourismus.

Geschichte

Fuengirola wurde von den Bastulen (prärömischer Volksstamm, der an der südlichen Küste Spaniens wohnte), Phöniziern und später von den Karthagern besiedelt.

Die Römer nannten den Ort Suel und die Araber Sohail, ein Name, der sich auf einen Stern bezieht, der laut Ibn-Jallicam, nur von diesem einen geographischen Punkt der Halbinsel gesehen werden konnte.

Im Jahre 912 gab Abderramán III den Bau des Alkazars in Auftrag, der auf einem kleinen Hügel errichtet wurde, der sich genau an dem Punkt befindet, an dem die Küstenlinie und die Mündung des Flusses Sohail zusammentreffen; die Überreste dieser Burg überraschen heute noch den Besucher, wenn er sie in der Küstenlandschaft Fuengirolas erblickt. Sie wurde bis zum 19. Jahrhundert für militärische Zwecke und für die Kontrolle der Küste genutzt. Während des Unabhängigkeitskrieges spielte sie eine bedeutenden Rolle.

Fuengirola wurde am 7. August 1487 von den Katholischen Königen erobert.

Im 17. Jahrhundert nahm die Ortschaft den heutigen Namen an, den sie anscheinend von den Genuesern Seeleuten bekam, die diese Küsten befuhren und Wurfnetze benutzten, die sie "gironas" nannten.

Sicher ist, dass im Jahre 1115 Abderramán Ben Abdallah Ben Ahmed "El Sohaili" hier geboren wurde, ein herausragender Schriftsteller und Essayist aus dem 12. Jahrhundert, der wegen seiner Grammatik- und Theologiekenntnisse anerkannt wurde.

Namhafte Personen
Abderramán Ben Abdallah Ben Ahmed "El Sohaili", herausragender Schriftsteller und Essayist aus dem 12. Jahrhundert, anerkannt wegen seiner Grammatik- und Theologiekenntnisse.
Miguel Márquez Martí­n, Matador.
José López Ruiz, Journalist und Dichter.

Fuengirola
Municipio
Fuengirola
Das Wetter heute in Fuengirola
  • Max 24
  • Min 18
  • Max 75
  • Min 64
  • °C
  • °F
Fuengirola
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
27
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
6
Verlängerung (km 2 )
10
Einwohnerzahl
71482
Einwohnername
Fuengiroleños
Postleitzahl
29640
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen