Castillo de Sohail

Castillo de Sohail
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Die Burg Sohail befindet sich an der Mündung des Flusses Fuengirola auf einem kleinen Hügel, der sich neben der Schnellstraße der Costa del Sol 38 Meter über den Meeresspiegel erhebt. Dank dieser Lage dient die Burg als hervorragender Aussichtspunkt über ein weites Küstengebiet, das von der Sierra de Mijas beherrscht wird und die Gemeinde Fuengirola bildet.

Die wunderbaren geographischen Bedingungen dieses Ortes haben seit antiken Zeiten zu einer kontinuierlichen Besiedelung der Hänge durch Punier und Römer geführt. Auf den Ruinen ihrer Siedlungen wurde bereits zur Zeit der Kalifen ein erster Bau – vielleicht ein Wachturm – errichtet, über den jedoch nur wenige archäologische Daten und Dokumente existieren. Später, im 12. Jahrhundert, errichteten die Almoraviden eine Verteidigungsanlage mit unregelmäßigem Grundriss, der sich an die Höhenunterschiede des Geländes anpasste.

Im Jahr 1485 wurde die Burg Sohail während der Offensive gegen das Nasridenreich von Granada vom christlichen Heer belagert. Ab jenem Moment begann der Militärkomplex einen unvermeidlichen Readaptationsprozess, in dessen Rahmen sich seine Architektur Stück für Stück seinem heutigen Aussehen annäherte.

Einige Jahre später verlor die Burg komplett ihre militärische Funktion und wurde öffentlich versteigert. Ihr Übergang in zivile Hände bedeutete zugleich ihren Verfall, der bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts dauerte.

Die Restaurierungsarbeiten haben es möglich gemacht, den Einwohnern von Fuengirola mit der Burg Sohail wieder einen Treffpunkt mit der Geschichte der Stadt zu bieten. Daneben dient die Anlage nun auch als Raum für verschiedene kulturelle Veranstaltungen wie beispielsweise das bekannte Festival Ciudad de Fuengirola, den Mittelalterlichen Markt und das Bierfestival.

Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Samstag und Sonntag von 10.00 bis 14.00 Uhr und 15.30 bis 18.00 Uhr Montags geschlossen.

Eintritt kostenlos.

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Castillo de Sohail
Carretera N-340 (Cádiz-Málaga), 29640
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude
  • Parkplatz
Zielgruppe
Paare, Seniorengerecht, Familien, Lgbti, Freunde, beschäftigen, ich reise allein, Junge
Segmente
Freizeit und vergnuegen, Kultur
Spezialitäten
Schloß
Offen für Besucher
Ja