La Tasca

La Tasca
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Das 1979 von José María Gago Bardo gegründete Restaurant La Tasca ist in zwei deutlich unterscheidbare Bereiche aufgeteilt: ein in klassischem Stil gehaltener und mit Tischwäsche gekleideter Speisesaal, und ein zweiter in rustikalem Stil, mit einem Hauch von Wirtshaus, wo sich sowohl die Theke als auch ein Bereich mit hohen und niedrigen Tischen befindet, der ganz den Tapas gewidmet ist.

Diese neue Aktivität der Tapas hat dieses klassische Restaurant von Jerez durch eine spezielle Speisekarte unterstrichen, der so genannten "14Tapas", in der 14 Vorschläge dieser Art angeboten werden.

La Tasca bietet das vollständigste Angebot an Jerez-Weinen auf einer Speisekarte. Abgesehen von den Tapas, stechen in der Speisekarte besonders Gerichte wie die Milchlammkeule, der Ochsenschwanz, das mit Käse überdeckte Rinderfilet, der Schinken und das Fischgericht "Urta a la Roteña" hervor.

Die gefragtesten Tapas sine Garnelen mit Béchamelsoße und panierter Hahn.

Montags bis sonntags, von 13.30 bis 16.30 Uhr und von 20.30 bis 23.30 Uhr. Mittwochs, sonntags und an Feiertagen bleibt nachmittags geschlossen.

Restaurants
Restaurante
de
Lesen Sie mehr
La Tasca
Calle Paraíso, Edificio Jerez 74. Junto a la Plaza del Caballo, 4, 11405
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

Zielgruppe

Lgbti, Familien, Freunde, ich reise allein, Seniorengerecht, Junge, Paare

Segmente

Gastronomie

Registrierungsnummer

R/CA/01054

Spezialitäten

Meeresfrüchte, Cocina tradicional, Fisch, Fleisch, Tapas, Weine - Bodega

Eröffnungsdatum

1979

Gabeln

2

Arten der Küche

Andalusische Küche

Es könnte Sie interessieren