Convento de Nuestra Señora de la Candelaria

Convento de Nuestra Señora de la Candelaria
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

In La Puebla de Cazalla gehört die Kirche zum Kloster, das vom Herzog von Osuna gegründet und dem Minima-Orden übergeben wurde. Die Kirche des Klosters Nuestra Señora de la Candelaria wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut und erfuhr in den späteren Jahrhunderten Veränderungen, wie man es in den Gängen sehen kann. Das Schiff hat ein Tonnengewölbe und die Kuppel über dem Kreutzgang ist mit Muscheln bedeckt. Erwähnenswert ist der Hauptaltar so wi die Bilder aus dem achtzehnten Jahrhundert.

Draußen gibt es eine Reihe von Kreuzen, deren Wert für die Umwelt so wie ihre Einzigartigkeit sie zu einem Referenzelement in der Plaza del Convento machen.

Freitags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Samstags um 20:00 Uhr. Führung nach telefonischer Vereinbarung 955 291 013 oder über turismo@pueblacazalla.com

Besuche
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Convento de Nuestra Señora de la Candelaria
Plaza del Convento, 41540
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude

Zielgruppe

Junge, Familien, Paare, Lgbti, ich reise allein, Seniorengerecht, Freunde

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Kloster, Kirche

Offen für Besucher

Ja

Es könnte Sie interessieren