Navas de la Concepción, Las

Navas de la Concepción, Las
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Bergort im Nordosten der Provinz, an der Grenze zur Provinz Córdoba. Ihr Gemeindegebiet liegt innerhalb des Naturparks Parque Natural de la Sierra Norte, einem hügeligen Gebiet mit ausgedehnten Viehweiden, die sich mit Steineichen-, Korkeichen-, Bergeichen-, Kastanien-, Pinien- und Ulmenwäldern abwechseln; außerdem gibt es Galeriewälder an den Flüssen. Dies sind ideale Bedingungen für die Fauna, mit Arten wie Fischotter, Wildkatze, Wildschwein, Hirsch, Damhirsch oder Mufflon. Auch für die Viehwirtschaft herrschen ideale Bedingungen vor. Besonders zu erwähnen ist ein Gebiet namens la Campana de Los Frailes.

Innerhalb des harmonischen Stadtkerns mit seinen schlichten, weißgetünchten Häusern sind die Plaza de España und die Kirche Iglesia de la Purí­sima Concepción zu erwähnen.

Geschichte

Der Ursprung der frühesten Ansiedlung geht auf einen Weiler aus Hütten von Schweinehirten zurück, da auf seinen Hügeln und in den Senken seit uralten Zeiten Schweine gezüchtet wurden.
Die Ortschaft, deren ursprüngliche Bezeichnung Navas de los Puercos war, erhielt im Jahre 1557 von Philipp II. das Recht, eine Gemeinde im Verwaltungsbezirk Constantina zu bilden..
Am 11. Februar 1854 verleiht ihr Isabella II. per königlichem Dekret das Stadtrecht. Aus dem gleichen Anlaß wurde der Name Las Navas de los Puercos zu Las Navas de la Concepción. Die Namensänderung ging auf den Vorschlag der Mönche des Sankt-Basilius-Ordens zurück, die das Kloster San Antonio gegründet hatten.
Navas de la Concepción, Las
Municipio
Navas de la Concepción, Las
Das Wetter heute in Navas de la Concepción, Las
  • Max 25
  • Min 12
  • Max 77
  • Min 53
  • °C
  • °F
Navas de la Concepción, Las
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
99
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
434
Verlängerung (km 2 )
63
Einwohnerzahl
1899
Einwohnername
Naveros
Postleitzahl
41460
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen