Das Haus von Don Diego Alvear

Das Haus von Don Diego Alvear
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger
Das Haus von Don Diego Alvear ist ein neoklassizistisches Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert mit barocken Elementen, das von Don Diego de Alvear und Ponce de León gebaut wurde und das Jahre später von seinem Enkel, dem VI Cortina, Don Francisco Alvear und Gómez. Als Räume, die ihr ursprüngliches Erscheinungsbild bewahren, heben wir den Haupthof hervor, der das Portikus-Terrassenschema beibehält, um das sich die Räume verteilen, einen zweiten Patio, in dem sich eine Höhle befindet, und die kleine Kapelle im ersten Stock.  
Don Diego de Alvear und Ponce de León spielten eine wichtige Rolle bei den wissenschaftlichen Expeditionen der spanischen Krone im 19. Jahrhundert. Er ist einer der Protagonisten, die die Geschichte des Wracks der Mercedes-Fregatte einschließen, in der nicht nur ein sehr wichtiger Teil seines Erbes, sondern fast seine gesamte Familie, seine Frau und seine Kinder untergegangen sind, genau ein Überlebender derjenige, der mit ihm auf einem anderen Schiff unterwegs war.

Im Freien (Spielplatz während der Schulstunden).

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Das Haus von Don Diego Alvear
Calle Don Diego de Alvear, 6
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

Zielgruppe

Familien, ich reise allein, Freunde, Paare, Junge

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Palast

Jahreszeit

Frühling, Sommer, Winter, Herbst

Offen für Besucher

Ja

Es könnte Sie interessieren