Die Eremitage der Rose

Die Eremitage der Rose
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger
Die Eremitage der Rose gehört zum 18. Jahrhundert. Es wird durch die große Hingabe rekonstruiert, die das Bild von La Virgen de la Rosa, dem Werk des Sevillianers Pedro Duque Cornejo, erlangt hat. 1763 werden wichtige Änderungen an der Ornamentebene vorgenommen, wobei die Abmessungen des Plans eines einzelnen Schiffes und die Mauern der primitiven gotisch-mudscharischen Kirche des 16. Jahrhunderts erhalten bleiben.

Zu den Höhepunkten zählen das Altarbild von San Francisco Javier (1617), das Werk von Alonso Marías und das Altarbild (17. Jahrhundert), das einzige Beispiel im Altarbild von Montilla de Rococo.

Freier Eintritt

Besuche
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Die Eremitage der Rose
Plaza de la Rosa, 14550
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

Zielgruppe

ich reise allein, Paare, Seniorengerecht, Freunde, Junge, Familien

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Kirche

Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Dauer

0

Offen für Besucher

Ja

Es könnte Sie interessieren