Palenciana

Palenciana
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Der Verwaltungsbezirk Palenciana liegt im Süden der Provinz und grenzt an die Provinz von Málaga. Die Landschaft besteht aus Olivenhainen und Getreidefeldern.

Das Dorf, das sich im Jahre 1834 von Benamejí­ trennte, weist die Charakteristika eines Bauerndorfs auf. Weißgekalkte Häuser und ruhig, das einzige Gebäude, das herausragt ist die Kirche Carmen.

Geschichte

Blick in die Geschichte
Die Gründung ist moderner Natur, da es scheint, dass die ersten Siedler sich hier in der Mitte des 17. Jahrhunderts niederließen. Der Name Palenciana erscheint das erste Mal im Jahre 1655 im Archiv von Benamejí­, eine villa (Städtchen), von der sie sich erstmals im Jahre 1812 trennte und endgültig im Jahre 1834.
Palenciana war ein Ortsname, unter dem ein Landgut oder ein Cortijo Mitte des 16. Jahrhunderts bekannt war. Dort ließ sich später die heutige Ortschaft nieder.
Los Carreira, Gutsbesitzer und Maecenas.
Palenciana
Gemeinde
Provinz Córdoba
Palenciana
Das Wetter heute in Palenciana
  • Max 16
  • Min 10
  • Max 60
  • Min 50
  • °C
  • °F
Palenciana
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
104
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
400
Verlängerung (km 2 )
16
Einwohnerzahl
1560
Nichtjude
Palencianeros
Postleitzahl
14914
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke