Casa de las Torres

Casa de las Torres
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Die Casa de las Torres gilt als erstes palastartiges Herrenhaus in der Stadt Úbeda in Jaén als Exponent einer Übergangszeit des 16. Jahrhunderts, in der sich mittelalterliche ritterliche Ideale von Ruhm und Verherrlichung eines Adelsgeschlechts mit der neuen Sprache der Renaissance vermischten. Sein Stil ist plateresk.

Sitz der Kunstschule. Nationales historisches Monument seit 1921. Die Casa de las Torres wurde an der Stelle des Hauses von D. Ruy López Dávalos (1428) erbaut, einem Mitglied des Hochadels, der Großkonstabler von Kastilien gewesen war. Den Bau gab Andrés Dávalos de la Cueva, Kommandeur des Santiagoordens und Ratsherr der Stadt, in Auftrag.

Die Fassade der Casa de las Torres weist eine große dekorative Fülle auf und wird von zwei Türmen flankiert, die ihr das Aussehen einer Festung verleihen und als Element des adeligen Prestiges fungierten.

Im Inneren befindet sich ein Renaissance-Innenhof, der als einer der ersten in der Stadt errichtet wurde.

Von 07-11-2023

Lesen Sie weniger Lesen Sie mehr

Montag

    08:00 - 14:00

Dienstag

    08:00 - 14:00

Mittwoch

    08:00 - 14:00

Donnerstag

    08:00 - 14:00

Freitag

    08:00 - 14:00

Samstag

    Geschlossen

Sonntag

    Geschlossen

Feiertage

    Geschlossen

Montag bis Freitag von 8.00 bis 14.30 Uhr. Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr. Samstags, sonntags und an Feiertagen.

Eintritt frei

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Casa de las Torres
Plaza de San Lorenzo, s/n
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren

Dienstleistungen und Infrastruktur

Zielgruppe

beschäftigen, Freunde, Lgbti, Berufsspieler, Seniorengerecht, Junge, Familien, Paare, ich reise allein

Segmente

Freizeit und vergnuegen, Kultur

Spezialitäten

Palast

Jahreszeit

All Year

Dauer

15 minutos

Offen für Besucher

Ja