Volksfest und Weinlesefest

Volksfest und Weinlesefest
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger
Startdatum
27/08/2023
Enddatum
31/08/2023
Platzieren
Keine Information

Das Weinlesefest geht auf das Jahr 1954 zurück, als man damit auf die besonderen Vorzüge der Weine aus Villanueva del Ariscal hinweisen wollte.

Anlässlich dieser Feier werden zahlreiche Akte veranstaltet, die auf einen der wichtigsten Momente der Festivität vorbereiten, das Stampfen der Trauben und die Gewinnung des ersten Mosts des Jahres. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die Festrede mit der Wahl der Festkönigin und ihres Hofstaats, der Kinderfestkönigin und ihrer Hofdamen und der Auszeichnung des Festredners und Anführers unter den Kindern.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Wallfahrt am 29. August, bei der der Schutzpatron des Weinbaus, der hl. Genesius, in die Wallfahrtskirche Nuestra Señora de Loreto getragen wird, wo der Stadtpatronin von Aljarafe die ersten Früchte des Weinbergs dargebracht werden.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bilden die Kirmes, die am ersten Donnerstag im September ihre Tore öffnet und bis zum Sonntag läuft (2.-5.9.), und das Stampfen der ersten Trauben im städtischen Festzelt.

Das Weinlesefest wurde zum andalusischen Kulturgut und Fest von touristischem Interesse erklärt.

Vranstaltungen
Feste
-
de
Lesen Sie mehr
Volksfest und Weinlesefest
41808
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

Segmente

Kultur, Gastronomie, Freizeit und vergnuegen

Spezialitäten

Jahreszeit

Sommer

Frequenz

Jährlich