Estepa

Estepa
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Schöne Stadt, die zur Campiña gehört und an einer Flanke der Sierra Becerrero liegt, im Südosten der Provinz, an der Grenze zur Provinz Málaga. Von ihrer Burg aus hat man einen herrlichen Blick auf die Umgebung, in der Getreide und Oliven angebaut werden.

Die Stadt der Butterkeks, als deren größter Produzent sie gilt, ist auch als geschichtsträchtige Stadt der Kunstwerke bekannt. Sie wurde 1965 zum kunsthistorischen Komplex erklärt und beherbergt zahlreiche Baudenkmäler und Gebäude von Interesse, wie die Kirche San Sebastián, die Kirche Santa Marí­a, das Kloster Convento de Santa Clara, den Balcón de Andalucí­a, den Turm Torre de la Victoria, das Palastgebäude der Markgrafen von Cerverales oder die Ecke der Calle Amargura.

Geschichte

Die ältesten Ansiedlungen gehen auf die Jungsteinzeit zurück. Bei Los Canterones und in dem befestigten Bereich von Estepa gab es auch eine libysch-phönizische Ansiedlung.
Die Karthager nannten die Stadt Astapa. Im Jahre 206 v. Chr. wurde sie von den Römern während der Punischen Kriege zerstört, und später von ihnen selbst wieder aufgebaut und Ostippo genannt. In dieser Zeit gehörte sie zum Klosterbezirk von Ecija. Es wurden zahlreiche Inschriften gefunden, und sie wird in dem Reiseführer Itinerario Antonino erwähnt. Obwohl die Ortschaft den oberen Teil der heutigen Stadt einnahm, wurde auch die Ebene durch landwirtschaftliche Betriebe genutzt, die zum Teil zu kleinen Siedlungen anwuchsen.
Während der Zeit des Al-Andalus nannte sie sich Istabba und war ein bedeutendes Zentrum dieser Epoche.
Die christliche Eroberung erfolgte im Jahre 1240 durch Ferdinand III. Ab 1267 war sie Sitz der Ordensmeister des Sankt-Jakobs-Ordens, bis sie im Jahre 1559 von den ersten Markgrafen von Estepa gekauft wurde. Sie war während eines langen Zeitraums Hauptort der Markgrafschaft Estepa.
Im Jahre 1886 wurde ihr durch Königin Maria Christina das Stadtrecht verliehen.
Estepa
Municipio
Estepa
Das Wetter heute in Estepa
  • Max 25
  • Min 22
  • Max 77
  • Min 71
  • °C
  • °F
Estepa
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
110
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
604
Verlängerung (km 2 )
190
Einwohnerzahl
11654
Einwohnername
Estepeños
Postleitzahl
41560
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen