Palacio de los Olvidados - Museo de la Inquisición

Palacio de los Olvidados - Museo de la Inquisición
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

In der Stadt Granada erhielt der Kulturraum Palacio de los Olvidados (Palast der vergessenen) diesen seltsamen Namen vom Wappen des Gebäudes, in dem er sich auch befindet. Dieses Wappen musste von der Familie, die diesen Palast bewohnte, gelöscht werden, um nach der Eroberung und dem Edikt von Granada zum Christentum zu konvertieren.

In den beiden Stockwerken des Gebäudes treffen wir auf verschiedene Objekte, die uns einen Einblick in das Leben der Sefardischen Juden in Granada geben: ihre Situation vor der Inquisition, die Rolle der Frau in ihrer Kultur, ihre Rituale, Gebräuche und Symbole. Erwähnt werden auch wichtige jüdische Personen, wie Samuel ibn Nagrelay, Moisés ibn Ezra oder Yehuda ibn Tibbon.

Andererseits ist es ein Veranstaltungsort unzähliger kultureller Aktivitäten aus der sephardischen Welt.

6€ Allgemeiner Eintritt. 5€ Studenten und Senioren.

Montags bis sonntags von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Besuche
Denkmäler
Museen
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Palacio de los Olvidados - Museo de la Inquisición
Cuesta de Santa Inés, 6, 18010
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude

Segmente

Freizeit und vergnuegen, Kultur

Spezialitäten

Kunst- oder Kulturzentrum (Andere Besichtigungen), Andere Arten von Museen (Museen), Palast (Denkmäler)

Offen für Besucher

Ja