Bodega Williams & Humbert

Bodega Williams & Humbert
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Die Weinkellerei Williams & Humbert befindet sich im „Sherry-Dreieck“ von Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda. Diese Gegend zeichnet sich durch ihr besonderes Mikroklima aus, das durch die Nähe zur Küste und zu den Flüssen Guadalquivir und Guadalete beeinflusst wird.

Gegründet wurde die Kellerei 1877 von Sir Alexander Williams, einem großen Kenner und Anhänger der Produkte aus Jerez, und seinem Schwager Arthur Humbert, Spezialist in internationalen Beziehungen. Seit jener Zeit wird ein Teil der Weine und Brandys des Hauses in Fässern aus amerikanischer Eiche von höchster Qualität (Soleras) gelagert. Sie bilden die Grundlage für die heutige Entwicklung und den Ausbau jedes einzelnen der Weine und Brandys von Bodegas Williams & Humbert.

Bei der Besichtigung der Bodega Williams & Humbert, eine der größten Weinkellereien Europas, werden Sie in deren Geheimnisse eingeweiht und bei dem Rundgang erfahren Sie etwas über die Geschichte, die Herstellung und die Reifung ihrer Weine.

Besuche: Um 10.00, 12.00 und 13:30 Uhr. Nachmittags, an Wochenenden und Feiertagen ist eine Reservierung erforderlich.

Besuche
Gastronomische Aktivitäten
de
Lesen Sie mehr
Bodega Williams & Humbert
Carretera Nacional IV, km. 641, 11408
Kontakt Informationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Geschäft
  • Historisches Gebäude
  • Parkplatz

Zielgruppe

beschäftigen, Lgbti, ich reise allein, Seniorengerecht, Familien, Freunde, Junge, Paare

Segmente

Kultur, Gastronomie

Spezialitäten

-

Qualitätsmarken

-, -, -

Es könnte Sie interessieren