Capilla de San José

Capilla de San José
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Das in Sevilla gelegene Bauwerk der Kapelle San José wurde von einer Zimmermannsvereinigung ins Leben gerufen, die 1746 nach einer Zusammenkunft in der Gemeinde beschlossen den alten Kirchenbau durch den Bau einer neuen, größeren Kapelle mit sehr viel mehr Tiefe zu erweitern und Sie mit einem vorderen Kreuzgang, einen Schrein und einem hinteren Chor auszustatten. Am Bau beteiligten und beteiligen sich weiterhin die Bürger von Sevilla, die mit Spenden und Almosen dazu beitragen.

Die Arbeiten wurden im Jahr 1766, nach der Eingliederung eines Abschnitts am Fuß der alten Kirche und dem Bau der Hauptfassade abgeschlossen. Von der abgerissenen Kapelle ist heute nur noch das Mudéjar-Artesonado erhalten.

Eigentlich ist die heutige Kapelle auf zwei unterschiedliche Bauphasen zurückzuführen, deren Entwicklung im 18. Jahrhundert stattfand. Von der ersten, von der nur das Schiff, das Seitenportal, zwei Retabel mit salomonischen Säulen und die Wandmalerei in der Gewölbe erhalten sind, fand von 1698 bis 1717 statt; und die Erweiterung von 1746 bis 1766, in der die restliche Anlage entstanden ist. Aus diesem Grund zeigt die Kapelle San José diese starken barocke Einheit auf, durch die sie zu einem der besten Beispiele des Barocks Sevillas wird.

Trotz ihrer geringen Größe, ist es eine der meist geschmückten Kirchen in Barockornamentik der Stadt. Besonders hervorzuheben sind der Hochaltar mit Bildern von Duque Cornejo und die verschiedenen Reliefs zur Hochzeit der Jungfrau mit dem Heiligen Josef.

Auch ihr schönes, für die kleine Größe in der Kirche recht monumentales Portal ist zu unterstreichen. Besteht aus Ziegelstein und Kacheln, und ist im barocken Stil gehalten, wie der Rest der Kirche. Die Fassade wird durch einen zweiteiligen Glockenreiter in Rötel-Farbe gekrönt, der einen schönen Kontrast zum orangefarbenen Ton des restlichen Bauwerks bildet.

Täglich von 9:00 Uhr bis 12:45 Uhr und von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Führungen freitags und samstags um 20:00 Uhr. (Winter) und 21:00 Uhr (Sommer); Samstags und sonntags um 13:00 Uhr. Reservierungen über ConocerSevilla.com / Gruppen ab mindestens 15 Personen.

5 €.

Besuche
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Capilla de San José
Calle Jovellanos, 10, 41001
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude

Zielgruppe

Paare, ich reise allein, Familien, Lgbti, Junge, Seniorengerecht, Freunde

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Kirche

Dauer

30 minutos

Offen für Besucher

Ja