Villanueva de Algaidas

Villanueva de Algaidas
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Im Nordwesten des Gebiets von Antequera gelegen, inmitten einer Landschaft, die sich aus Hügeln zusammensetzt, die mit Oliven und Getreide bebaut sind.

Der Ursprung liegt im 18. Jahrhundert in einem Franziskanerkloster um das sich die Häuser ansiedelten, bis schließlich ein Dorf entstanden war.

Hier wurde der berühmte Bildhauer Ortiz de Berrocal geboren, dessen Werke sich heute in einem Museum befinden.

Außerdem sind von Interesse die Nekropole Los Alcaides, die Höhle der Sierra de Arcas und die Höhle El Pedroso.

Geschichte

Vier der Verwaltungsbezirke der Provinz von Málaga haben den Übernamen "Villanueva": Villanueva de Algaidas, Villanueva de Tapia, Villanueva del Rosario und Villanueva del Trabuco. Alle vier befinden sich im Nordosten der Provinz, die beiden ersten etwas nördlicher, zwischen den Verwaltungsbezirken Cuevas de San Marcos und Archidona und an die Provinz von Granada angrenzend; Villanueva del Rosario und Villanueva del Trabuco liegen nördlich der Axarquí­a und grenzen an den Verwaltungsbezirk Archidona und die Provinz Granada. Diese vier Verwaltungsbezirke haben einen fast simultanen Ursprung, der im 18. Jahrhundert liegt und auf die Gesetze von Carlos III zurückgeht, die besagten, dass alle wenig bewohnten Orte, die oftmals Straßenräubern als Unterschlupf dienten bevölkert werden mussten.

ichtsdestotrotz, kann man im Verwaltungsbezirk Villanueva de Algaidas die Spuren der Geschichte viel weiter zurückverfolgen, wie es die prähistorischen Reste der Nekropole von Los Alcaides belegen.

Wahrscheinlich wohnten hier auch Araber, zumindest könnte der Ortsname vom dem arabischen Terminus "al-gaida" abstammen, der dichter Wald bedeutet.

Der Verwaltungsbezirk an solcher entsteht mit der Gründung des Franziskanerklosters, das sich neben dem Bach Burriana befand und heute leider fast vollkommen zerstört ist. Der Ort ist anfänglich unter dem Namen La Atalaya bekannt. Nach und nach versammelten sich hier eine Reihe von Bauerkolonien -La Rinconá y Zamarra- die sich zusammenschließen würden, um den Verwaltungsbezirk Villanueva de Algaidas zu bilden.

Namhafte Personen
Ortiz de Berrocal, Bildhauer.

Villanueva de Algaidas
Municipio
Villanueva de Algaidas
Das Wetter heute in Villanueva de Algaidas
  • Max 29
  • Min 19
  • Max 84
  • Min 66
  • °C
  • °F
Villanueva de Algaidas
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
70
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
536
Verlängerung (km 2 )
70
Einwohnerzahl
4560
Einwohnername
Algaideños
Postleitzahl
29310
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen