Canillas de Albaida

Canillas de Albaida
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Canillas de Albaida, Salares, Sedella, Canillas de Aceituno, Árchez, Cómpeta, alle diese Dörfer befinden sich am Fuß der beeindruckenden Sierras Tejeda und Almijara; alle sind maurischen Ursprungs und die Weinreben waren damals die Hauptanbauprodukte und nehmen auch heute noch einen wichtigen Platz in der Landschaft und Wirtschaft ein. Die Dörfer weisen ähnliche Charakteristiken auf und spiegeln die authentische Landschaft, Lebensform und Geschichte der Axarquí­a wieder.

Das Straßennetz und die Architektur der weißgekalkten Häuser bilden malerische, unvergessliche Fleckchen, so dass sich der Besuch der Mudéjar-Route auf jeden Fall lohnt..

Dieses Dorf liegt auf einem Hügel und dominiert die Abhänge, die von dichten Feldern bedeckt sind. Aus diesem wunderschönen Komplex ragt die Kirche Nuestra Señora de la Expectación heraus.

In der Umgebung, wie im Naturgebiet La Fábrica, besteht die Möglichkeit zu Zelten, Ausflüge oder Radtouren zu machen.

Geschichte

Ursprünglich war Canillas de Albaida ein arabisches Landgut aus dem 13. Jahrhundert gewesen, das zu Vélez-Málaga gehörte und den Namen Albaida (weiß) erhielt, der auf die zahlreichen weißen Blumen, die es damals gab Bezug nahm.
Im Jahre 1487, nach dem die Katholischen Königen Vélez-Málaga erobert hatten, unterwarf sich Canillas dem vom König Fernando el Católico aufgezwungenen Gehorsam, bis diesem Dorf im 16. Jahrhundert aufgrund der Maurenaufstände das gleiche Schicksal widerfuhr, wie den anderen umliegenden Ortschaften. Ein Teil der Bevölkerung, der Großteil von ihnen Morisken, wurde vertrieben und der Verwaltungsbezirk mit Altchristen wieder besiedelt.
Auch dieses Dorf wurde die furchtbaren Folgen des Erdbebens erleben und tragen müssen. Das Erdbeben fand am 24. Dezember 1884 statt und verursachte zahlreiche Sachschäden.
Canillas de Albaida
Municipio
Canillas de Albaida
Das Wetter heute in Canillas de Albaida
  • Max 26
  • Min 18
  • Max 78
  • Min 64
  • °C
  • °F
Canillas de Albaida
Touristengebiet
Entfernung zur Hauptstadt (km)
55
Höhe über dem Meeresspiegel (m)
660
Verlängerung (km 2 )
33
Einwohnerzahl
667
Einwohnername
Canilleros
Postleitzahl
29755
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke
de
Lesen Sie mehr

wir empfehlen