Tauchen

Buceo

Tauchen ist ein aufregender Sport, der immer mehr Anhänger findet, die sich für die Schönheit und Ruhe in den Tiefen des Meeres begeistern.

Schon im Altertum hat der Mensch diese Aktivität interessant gefunden und inzwischen ist sie zu einer der beliebtesten Wassersportarten für die Freizeit geworden. 

Die unterschiedlichen Disziplinen werden folgendermaßen eingeteilt: Freitauchen, Tauchen mit Schnorchel und Tauchen mit Ausrüstung, mit der der Taucher in größere Tiefen vordringen kann.

Tauchen ist ein sehr empfehlenswerter Sport, um Stress und Spannungen abzubauen und um die Sorgen zu vergessen, während man überraschende Erfahrungen mit Pflanzen und Tieren auf dem Meeresgrund erleben kann.

Möglichkeiten zum Tauchen

Die Küsten Andalusiens sind ideal zum Tauchen. Deshalb gibt es viele Unternehmen und Fachzentren, die Ausflüge zu den schönsten und reichhaltigsten Stellen an der Mittelmeer- und Atlantikküste organisieren.

Estepona, Nerja, Tarifa, Almuñécar, Cabo de Gata... das sind nur einige der vielen Orte, wo Vereine und Organisationen ihre Tauchkenntnisse und ihren Service anbieten.

Hunderte von Stellen voller Überraschungen, wo man tauchen und das interessante Leben unter dem Meer entdecken kann.

Vorsichtsmaßnahmen und Empfehlungen

Bevor Sie mit dem Tauchen beginnen, sollten Sie sich auf jeden Fall vom Arzt untersuchen lassen, um jedes Problem auszuschließen, das von einem Tauchgang in tiefes Wasser abraten lässt.

Außerdem wird empfohlen, sich von erfahrenen Tauchern beraten zu lassen, die neben den technischen Aspekten auch die notwendigen Kenntnisse über das Gebiet haben, das man besuchen möchte.

Und bevor Sie sich ins Wasser stürzen, vergessen Sie nicht, die ganze Ausrüstung zu kontrollieren und zu probieren sowie die Tauchzeiten richtig zu planen. Daneben ist es natürlich auch ratsam, immer in Begleitung zu tauchen, vor allem, wenn Sie keine Information über die Tauchstelle haben.

Notwendige Ausrüstung

Die Ausrüstung zum Schnorcheln besteht aus Taucherbrille oder -maske, Schnorchel, Flossen, Badekleidung und einige zusätzlichen Accessoires, wie z. B. ein Fotoapparat oder eine Taschenlampe.

Zum Sporttauchen mit Taucherausrüstung braucht man außerdem eine Sauerstoffflasche, Regulator, Druckmesser, Tiefenmesser und Neoprenanzug.

Deportes
En el Agua