Casa Castillo de los Conde del Padul

Casa Castillo de los Conde del Padul
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

In der Gemeinde von Padul ist die volkstümliche Burg des Grafen von Padul ein Palast in Zivilarchitektur, der auf den Ruinen eines stabilen Gebäudes errichtet wurde. Im Volksmund als „Casa Grande“ bekannt befindet sie sich inmitten des Gemeindezentrums.

Seit 1981 gehört die Burg zum spanischen Kulturgut.

Das Gebäude befindet sich im Inneren eines großen fast quadratischen Bereichs, der von einer Mauer umgeben wird. Die Architektur ist im schweren Barockstil gehalten ohne Verzierungen. Das Gebäude besticht durch elegante Proportionen sowie durch die Anmut und Eleganz der Abschlüsse.

Einer der interessantesten Aspekte, den man erwähnte sollte, ist, dass dieses Bauwerk eines der wenigen und seltenen „Palacios de Asiento“, die in der Provinz von Granada erhalten sind. Die Palacios de Asiento haben Sitzplätze im Eingangsbereiche, die für die Armen bestimmt waren, die um Lebensmittel und Almosen baten.

Dieser Palast ist Zeuge einiger der bedeutendsten Schlachten, die in die Gemeinde erlebt hat. Zudem wurde von den mutigen Rittern beschützt, die die Eigentümer des Palastes waren.

Eintritt frei.

Montags von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Besuche
Denkmäler
de
Lesen Sie mehr
Casa Castillo de los Conde del Padul
Calle Escuelas, s/n, 18640
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude

Zielgruppe

ich reise allein, Lgbti, Junge, Paare, Familien, Seniorengerecht, Freunde

Segmente

Kultur

Spezialitäten

Palast, Schloß

Offen für Besucher

Ja