Fuente de los Cinco Caños

Fuente de los Cinco Caños
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

In der Gemeinde von Padul ist der Brunnen Fuente de los Cinco Caños oder Lavadero (16. bis 19. Jahrhundert) auch als Brunnen Fuente de San Joaquín und Lavadero de Santa Ana bekannt. 1897 gab das Rathaus der Stadt den Brunnen als Waschplatz und Zisternenversorgung in Auftrag. Ab diesem Zeitpunkt und bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhundert war sie das Zentrum des Ortes.

Das Bauwerk besteht aus zwei Teilen: der quadratische Bau deckt die Quelle und die Zisterne ab und der rechteckige den Waschplatz.

An diesem Waschplatz wurde viel gearbeitet: öffentlicher Diskussionsort und Treffpunkt für die Bauern, die sich am Abend dort trafen, um Arbeit für den nächsten Tag zu suchen. Aber es war auch ein idealer Ort, um Freundschaften zu schließen oder eine Freundin zu finden, als die Mädchen des Ortes mit ihren Wasserkrügen kamen, um Wasser zu holen oder Wäsche zu waschen.

Der Waschplatz wurde derart genutzt, dass sogar die Mütter ihre Söhne im Morgengrauen losschickten, um einen Platz in der Schlange zu reservieren, damit sie früh ihre Wäsche waschen konnten. Als das Trinkwasser in den privaten Häusern installiert wurde, verlor dieser Ort seine Beliebtheit als öffentlicher Nutzungsort und Treffpunkt.

Nicht nur die ältere Menschen kamen zu diesem Ort, sondern auch Mädchen und Jungen spielten mit dem Wasser und sangen die Lieder jener Zeit. Mehr als einmal kamen sie nass nach Hause und zogen sich heimlich um, ohne dass die Mutter es bemerkte, um dann wieder zurück zu den Spielen zu rennen.

Heute werden an diesem Ort verschiedene kulturelle Veranstaltungen organisiert: Sommerkonzerte, Kindernächte, usw.

Eintritt frei und kostenlos.

Besuche
Andere Besichtigungen
de
Lesen Sie mehr
Fuente de los Cinco Caños
Calle Lavadero, s/n, 18640
Kontakt Informationen
Kopieren Sie die Kontaktinformationen
In die Zwischenablage kopieren
Soziale netzwerke

Dienstleistungen und Infrastruktur

  • Historisches Gebäude

Zielgruppe

ich reise allein, Paare, Seniorengerecht, Junge, Lgbti, Freunde, Familien

Segmente

Freizeit und vergnuegen, Kultur

Spezialitäten

Plätze

Offen für Besucher

Ja